"Mobile Polizeiwache" auf dem Bonner Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr wird die Bonner Polizei für die Dauer des Bonner Weihnachtsmarktes traditionell den Platz neben dem Bonner Münster einnehmen.

Ab 14.00 Uhr täglich bietet die "Mobile Wache" ausgestattet mit Funk und Computer  den eingesetzten Polizeibeamtinnen und -beamten gute Rahmenbedingungen für eine schnelle und professionelle Einsatzbewältigung rund um das Weihnachtsmarktgeschehen.

An allen Markttagen werden die uniformierten Beamtinnen und Beamten der Polizeiinspektion Nord-Ost und der Bonner Einsatzhundertschaft zu Fuß in der Bonner Innenstadt unterwegs sein. Parallel dazu werden Beamte der "Wache G.A.B.I." und zivile Fußstreifen der City-Wache für eine ausgeprägte polizeiliche Präsenz in der Bonner Innenstadt sorgen.

Im Vorjahr bewältigten die Beamtinnen und Beamten der "Mobilen Wache" mehrere hundert Einsätze. Dabei reichte die Bandbreite polizeilicher Arbeit von der Aufnahme von Strafanzeigen, der Betreuung von Kindern, die im Menschengewühl des Marktes kurzzeitig den Kontakt zu ihren Eltern verloren hatten, bis hin zur Festnahme von Straftätern.

Des Weiteren wird in den Nachtstunden ein privater Sicherheitsdienst Kontrollgänge auf dem Weihnachtsmarktgelände durchführen und gleichzeitig eine Brandsicherheitswache stellen.

  

Die Bonner Polizei rät allen Marktbesuchern:

  • Tragen Sie Ihr Bargeld, Kreditkarten und wichtige Dokumente ausschließlich in den geschlossenen Innentaschen Ihrer Kleidung
  • Geeignet sind auch Brustbeutel, Gürteltaschen, Geldgürtel oder Ähnliches
  • Halten Sie mitgeführte Handtaschen oder Rucksäcke immer geschlossen mit dem Verschluss zum Körper gewandt unter dem Arm oder vor dem Körper
  • Seien Sie besonders misstrauisch, wenn jemand versucht, Sie abzulenken
  • Behalten Sie Ihre Handtasche, Ihre Einkäufe und Ihr Gepäck stets im Auge, ganz gleich wo Sie sind, ob im Restaurant, bei der Anprobe von Kleidung oder unterwegs
  • Legen Sie Ihre Handtasche oder Ihre Geldbörse niemals in den Einkaufswagen
  • Lernen Sie die PIN Ihrer Kredit- oder Geldkarte auswendig. Notieren sie diese auf keinen Fall